Zucht

Wir züchten nach den Vorgaben des Boxer-Klub e.V. – Sitz München

 

Wir setzten uns zum Ziel gesunde, ausgeglichene & selbstbewusste Boxer zu züchten, einen Hund für Familie und Sport.

 

Bevor unsere Boxer zur Zucht eingesetzt werden, werden sie HD, Herz und Spondylose ausgewertet & besitzen mind. die Ausbildungskennzeichen AD (Ausdauerprüfung), ZTP (Zuchttauglichkeitsprüfung) sowie die BH/VT (Begleithundeprüfung).

 

Die Deckrüden suchen wir im Vorfeld sorgfältig aus. Nach den Vorgaben des BK muss mind. ein Zuchtpartner (Hündin oder Rüde) eine IPO-Prüfung abgelegt haben.

 

Unsere Welpen werden bei uns im Haus geboren und wachsen mit uns und unseren anderen Hunden auf. Je nach Wetterlage können unsere Welpen im großen Garten die Welt erkunden. Während der Zeit bei uns werden die Welpen vom Zuchtwart besucht und mit der 8. Lebenswoche abgenommen. Zu diesem Zeitpunkt sind sie geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt. Die Ahnentafel bekommen die neuen Besitzer nach Fertigstellung zugesandt.

 

Interessieren Sie sich für einen Welpen, setzten Sie sich bitte frühzeitig mit uns in Verbindung, damit wir sie kennen lernen können.

 

 

Sollten wir gerade keine Welpen haben, finden sie Informationen zu anderen Züchtern auf der Internetpräsenz des Boxer-Klub e.V.-Sitz München.